Thromboseprophylaxe

Was ist eine Thromboseprophylaxe?

Eine Thromboseprophylaxe umfasst alle medikamentösen und nichtmedikamentösen Maßnahmen zur Vermeidung einer Thrombose (d.h. Bildung eines Blutgerinnsels (Thrombus) in einem Blutgefäß (zum Beispiel einer Vene)).

Anzeige

Schritt für Schritt zur Thromboseprophylaxe

  1. Risiko erfassen
    • Nicht nur einmalig, sondern in regelmäßigen Abständen evaluieren, sowie nach akuten Ereignissen (zum Beispiel Akute Erkrankung, Krankenhausaufenthalt oder ähnliches)
  2. Beratung (Beratungsbogen oder ähnliches)
    • Beratung des Patienten / Bewohners sowie seiner Angehörigen zu den erkannten Thromboserisikofaktoren.
  3. Planung von Maßnahmen (Maßnahmenplan)
    • Maßnahmen werden Patienten-/ Bewohnerbezogen geplant und sind auf die bestehenden Risikofaktoren abgestimmt.
  4. Durchführung von Maßnahmen
  5. Evaluation und eventuelle Anpassung der Planung

Was für Risiken für eine Thrombose gibt es?

Die Thromboserisikofaktoren sind für jeden Patienten / Bewohner individuell.
Hierzu einige Beispiele:

  • Vergangene Thrombosen (zum Beispiel tiefe Beinvenenthrombose)
  • Operationen
  • HerzinsuffizienzWerbung
  • Dehydration
  • Hohes Alter
  • Adipositas (d.h. Übergewicht)
  • Akute Infektionen
  • Vergangene Herzinfarkt
  • u.v.m.

Was gibt es für Maßnahmen?

Maßnahmen müssen individuell auf den Patienten / Bewohner abgestimmt werden und orientieren sich an den bestehenden Risikofaktoren. Sie werden in 2 Teilbereiche getrennt. Diese sind medikamentöse Maßnahmen und nichtmedikamentöse Maßnahmen.
Hierzu einige Beispiele:

  • Medikamentöse Maßnahmen
    • Heparine
    • Vitamin – K – Antagonisten
    • Orale Antikoagulation
  • Nichtmedikamentöse Maßnahmen
    • Frühmobilisation
    • Physiotherapie
    • Anlegen von Kompressionsstrümpfen
    • Anlegen von Kompressionsverbänden
    • Bewegungsübungen (zum Beispiel Fußwippen oder Zehenkrallen)
    • Ausreichende Flüssigkeitszufuhr

Wusstest du schon?

Die Beine streicht man nicht mehr aus. Hierdurch können Mikrothromben gelöst werden und die Gefahr von Embolien wird erhöht!

Teste jetzt dein Wissen

0%

Eine Thrombose ist eine...

Correct! Wrong!

Ein Thrombus ist ein...

Correct! Wrong!

Was ist keine Ursache zur Entstehung einer venösen Thrombose nach der Virchowschen Trias?

Correct! Wrong!

Was ist KEIN Risikofaktor?

Correct! Wrong!

Was ist KEIN typisches Symptom bei einer ausgeprägten Venenthrombose?

Please select 2 correct answers

Correct! Wrong!

Wo sind tiefen Venenthrombosen am häufigsten Lokalisiert?

Correct! Wrong!

Was ist die wichtigste Komplikation einer frischen tiefen Beinvenenthrombose?

Correct! Wrong!

Und was ist die wichtigste Spätkomplikation einer tiefen Beinvenenthrombose?

Correct! Wrong!

Was ist die wichtigste Maßnahme zur Vorbeugung einer Thrombose?

Correct! Wrong!

Was denkst du? Gibt es auch arterielle Thrombosen?

Correct! Wrong!

Thrombosequiz
Da geht noch mehr

Man kann sich nicht überall perfekt auskennen, probiere es doch gleich noch mal! Beim zweiten Mal ist man immer klüger 😀 Wenn du Lust hast findest du weiter unten noch mehr Quizze.
Oberes Drittel!

Zu 10 Richtigen hat leider noch eine Kleinigkeit gefehlt, probiere es doch noch mal. Dieses Mal schaffst du sicher die 10/10 . Weiter unten findest du noch mehr Quizze. (wenn du Lust hast)
WOW

10 von 10 richtig. Da ist alles gesagt! Schaffst du das bei einem anderen Quiz auch? Scroll weiter runter und beweise dein Können!
Anzeige

Weitere Prophylaxen


Weiterführende Literatur zur Thromboseprophylaxe:

werbung
Pflegerische Interventionen zur postoperativen Thromboseprophylaxe: Assessment,...
  • Christian Präauer
  • Herausgeber: VDM Verlag
  • Taschenbuch: 56 Seiten
werbung
Lernprogramm Pflegestandard Thromboseprophylaxe: zur gezielten Prävention in der Pflege
  • Kommunikation & Wirtschaft (Hrsg.)
  • Herausgeber: Schluetersche GmbH & Co. KG Verlag und Druckerei
  • Auflage Nr. 2 (01.07.2010)

Die mit Werbung (Werbung) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine kleine Provision von Amazon. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Letzte Aktualisierung am 18.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API