Welche Träger in der Altenpflege gibt es?

Anzeige

Was verdienen Altenpfleger?

Die sogenannten „Träger“ für die Ausbildung in der Altenpflege sind die Einrichtungen, die zum Beispiel ein Pflegeheim oder ein Krankenhaus unterhalten. Sie stellen Personal sowie Materialien zur Verfügung und kommen für die notwendingen Kosten auf. Sie schließen mit den Kassen zum Beispiel die Verträge über die Versorgung der Patienten ab und vieles mehr. Mit den Heimbewohnern schließen sie den Heimvertrag ab.

Es gibt in Deutschland verschiedene Träger von Einrichtungen der Altenpflege, diese sind zum Beispiel:

Anzeige
  • Staatliche Träger
    • durch Städte
  • Private Träger
    • Vereine
    • GmbH
  • Wohlfahrtsverbände
    • AWO
    • Caritas
    • DPW
    • DRK
    • Diakonie
  • Private Pflegeheim- und Klinikketten
    • Curanum
    • Kursana
    • Asklepios Kliniken
    • Ameos

Auf der nächsten Seite erfährst du die Zugangsvoraussetzungen und die Dauer der Altenpflegeausbildung.

[maxbutton id="1" url="https://ponks.de/zugangsvoraussetzungen-und-altenpflegeausbildung"]